Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews
Alle Rezensionen: nach Künstler: "V"
jazz, worldmusic, songwriting & more
<< zurueck | weiter >>Seite 5 von (Review 81 bis 100 von 126)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |

Laura Vane & The Vipertones - "Laura Vane & The Vipertones"
Seit einigen Jahren gibt es bei unseren holländischen Nachbarn eine Bewegung, das so genannte "Dutch Nu Jazz Movement", aus dem sich im Besonderen Phil Martin hervortut, der bereits mit Projekten wie ... [mehr] von Michael Arens

Friedman/van´t Hof - "Birds of a Feather"
Auf den kleinen Bookletphotos kabbeln sie sich, die beiden unterschiedlichen Typen "gleichen Schlags" – David Friedman und Jasper van´t Hof. Sie gehen dabei behutsam miteinander um, und alles wirkt ... [mehr] von Carina Prange

Jasper van´t Hof - "Axioma"
Jasper van´t Hofs Pianosoli erinnern uns. Erinnern an die Musik klassischer Komponisten und an meditative Klavierstücke. Aber auch daran, dass ein Jazzer seine eigentliche Passion in der ... [mehr] von Carina Prange

Vargo - "Beauty"
Das Album ist eine gelungene Überraschung im Einerlei elektronisch-akustischer Gefühlsduselei, wie sie allerorten zu hören ist. Vargo bringen die Elektronik bis an den Schmelzpunkt ... [mehr] von Carina Prange

Nenad Vasilic - "Honey and blood"
Der Serbe Nenad Vasilic, der seit mehr als 11 Jahren in Wien seine Heimat gefunden hat, ist Bassist. Aber seine musikalischen Wurzeln liegen selbstverständlich im ehemaligen Jugoslawien. „Honey and ... [mehr] von Hermann Mennenga

Suzanne Vega - "Beauty & Crime"
Ein Ausbund an Produktivität war Suzanne Vega nie – rechnet man die Compilation "Retrospective" von 2003 nicht mit, ist "Beauty & Crime", Vegas diesjähriges Debüt auf Blue Note, gerade ihre siebte ... [mehr] von Frank Bongers

Suzanne Vega - "Close-Up Vol. 3"
Zweifellos ist es schwer, Songs von Suzanne Vega eindeutig als beispielsweise "Lovesong" oder "Nicht-Lovesong" einzuordnen. Irgendwie schwebt eine ähnliche Grundstimmung über fast allem, was sie schre ... [mehr] von Frank Bongers

Veils - "Magnet, Berlin, 14.10.06"
The Veils sind derzeit mit neuem Album und vollkommen neuer Besetzung auf Tour – Mastermind Finn Andrews ist derjenige, der geblieben ist und stellvertretend für die Band die Songs und Texte schreibt ... [mehr] von Carina Prange

Vein - "plays Porgy and Bess"
Die Geschichte von "Porgy & Bess" ist harter Stoff: Mord, Körperbehinderung, Drogensucht und Liebesabhängigkeit. Nichts sparten George und Ira Gershwin aus, als sie diese Oper 1935 komponierten u ... [mehr] von Michael Freerix

Vein - "Standards - NoStandards"
Gut, sie nehmen sich nicht ganz so ernst. Aber Spaßvögel sind sie deshalb noch lange nicht. Dafür will ihre Musik einfach ernst genommen werden. Denn das Schweizer Trio "Vein" geht ordentlich zur Sach ... [mehr] von Herbert Federsel

Caetano Veloso - "A Foreign Song"
Caetano Velodo hat, was in seiner Heimat allenfalls mit einem Naserümpfen quittiert werden wird, ein Album mit wunderschönen, englischsprachigen Songs aufgenommen. ... [mehr] von Peggy Thiele

Moreno Veloso + 2 - "Music Typewriter"
Wenn man einerseits einen berühmten Vater wie Caetano Veloso hat, und zum Anderen viel Bühnenerfahrung auf Tournee mit ebendiesem gesammelt hat, dürfte es schwer fallen, seinen eigenen Weg zu finden. ... [mehr] von Carina Prange

Summers/Verdery - "First You Build A Cloud"
Wer zugegen war, als Andy Summers auf Tour mit "The Police" noch einmal so richtig die Sau rausgelassen hat, beispielsweise im Münchner Olympiastadion, der ist überrascht: hier hören wir den Rock-Schr ... [mehr] von Carina Prange

Cécile Verny - "The bitter and the sweet"
Ein neues Werk hat auch das Cécile Verny Quartett mit „The bitter and the sweet“ vorgelegt. Nach dem letztjährigen „European Songbook“, welches große Beachtung ... [mehr] von Hermann Mennenga

Cécile Verny - "European Songbook"
Es scheint momentan einen guten Nährboden für Sängerinnen zu geben, denn diese schießen wie die Pilze aus dem Boden. Dass die Qualität manchmal auch auf der Strecke bleibt. ... [mehr] von Hermann Mennenga

Cécile Verny Quartet - "Kekeli"
Wie ein Schmelztiegel verbindet "Kekeli" Jazz mit afrikanischen Klängen und lateinamerikanischen Rhythmen. Cécile Verny, geboren in der Elfenbeinküste, schöpft gesanglich aus den Vollen: Ob freie ... [mehr] von Rainer Voss

Bleckmann/Hollenbeck/Versace - "Refuge Trio"
Sie nennen sich das "Refuge Trio" und die Idee für ihren Bandnamen sie haben bei Joni Mitchell abgeschaut: Er geht auf Mitchells Lied "Refuge of the Roads" zurück und dessen Text wird gleich im Opener ... [mehr] von Carina Prange

Vertex - "Shapes & Phases"
Das norwegische Duo Vertex, bestehend aus dem Gitarristen Petter Vågan und dem Klangforscher Tor Haugerud, arbeitet auf ihrem Debütalbum an der Schnittstelle zwischen Folk und elektronischem Geräusch. ... [mehr] von Michael Freerix

Vibes - "Four"
Vibes - im Grunde die Rhythm Section der Jazz Passengers - haben als eigenständige Band seit einigen Jahren durch die treibende Kraft von Bill Ware am Vibraphon ständig Energieschübe bekommen. ... [mehr] von Carina Prange

Vibes - "With Drawn"
Vibraphon zu spielen vermögen viele, aber eine Verbindung von "klassischem" Vibraphonspiel, technischen Effekten und extremer Spielweise ist in dieser Art wohl noch nicht dagewesen ... [mehr] von Carina Prange

<< zurueck | weiter >>Seite 5 von (Review 81 bis 100 von 126)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: