Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews
Alle Rezensionen: nach Künstler A - Z
jazz, worldmusic, songwriting & more
<< zurueck | weiter >>Seite 97 von 132  (Review 1921 bis 1940 von 2635)

Roessler/Vogt - "Between the Times"
Der Saxophonist Knut Rössler und der Lautenist Johannes Vogt haben zusammen mit dem Bassisten Miroslav Vitous die CD "Between The Times" eingespielt, die ihrem Namen alle Ehre macht. Klare, erdige ... [mehr] von Hermann Mennenga (erschienen: 01.11.2007)
 

Louise Rogers - "Come Ready And See Me"
Was sofort auffällt, ist die Auswahl der Songs, die Vokalistin Louise Rogers auf "Come Ready And See Me" getroffen hat. Weit weg von ausgetretenen Coverversionspfaden interpretiert und verfeinert Roge ... [mehr] von Michael Arens (erschienen: 23.04.2008)
 

Hilden/Rogers - "Soul Serenade"
In der Regel sind Bluesgitarristen schwarz und jenseits der sechzig. Ausnahmen bestätigen diese Regel - hier ist eine der besonderen Art: Gregor Hilden ist weiß, jung - und nicht einmal Amerikaner. ... [mehr] von Frank Bongers (erschienen: 17.06.2001)
 

Massimiliano Rolff - "Unit Five"
Unit Five ist das erste Album des 34jährigen Genueser Bassisten Massimiliano Rolff als Bandleader, von dem auch alle Kompositionen und Arrangements stammen. Es ist eine Zeitreise geradewegs in die ... [mehr] von Herbert Federsel (erschienen: 27.06.2007)
 

Dennis Rollins Velocity Trio - "The 11th Gate"
Dennis Rollins spielt Posaune. Als Sohn jamaikanischer Einwanderer machte der 1964 in Birmingham, England geborene Rollins bereits vor einem Vierteljahrhundert von sich reden und gehört heute zu den ... [mehr] von Michael Arens (erschienen: 26.01.2013)
 

Sonny Rollins - "Sonny, Please"
Wenn einer wie der mittlerweile 76-jährigen Tenorsaxophonisten Sonny Rollins noch einmal ein Album auf den Markt bringt, dann ist ihm die Aufmerksamkeit der gesamten Presse sicher. Sonny ist also zurü ... [mehr] von Hermann Mennenga (erschienen: 16.03.2007)
 

Peter Rom Trio - "Says Who?!"
Das "Peter Rom Trio" aus Wien ist eine 2002 gegründet, also noch recht junge Formation um den 1972 geborenen, also ebenfalls noch recht jungen Gitarristen und Berklee-Absolventen Peter Rom ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 05.01.2006)
 

Aldo Romano - "État De Fait"
Im Jahr 2004 erhielt Aldo Romano den hochdotierten "Jazzpar"-Preis ... – als Schlagzeuger! Wenn man ihn jedoch als Sänger erlebt, seine tiefe, männliche Stimme hört, fragt man sich stets unwillkürlich ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 12.12.2007)
 

Barry Romberg 's Random Access - "Accidental Beef"
Barry Romberg ist einer dieser Musiker in dessen Biographie so viele Namen anderer bekannter Musiker auftauchen, dass einem irgendwo zwischen Joe Henderson und Hank Jones der Atem ausgeht ... [mehr] von Jörg Lichtinger (erschienen: 04.05.2007)
 

Barry Romberg - "Random Access Part 3"
Barry Romberg kann auch anders. Als Drummer von 'Inside Out', einem klassischen Jazz-Trio, ist uns Romberg letztes Jahr auf deren CD "What is this thing?" bereits einmal begegnet. Als Bandleader ... [mehr] von Johannes Kloth (erschienen: 07.11.2005)
 

Enrico Rosa - "Passione & Musica"
Im Jahr 1973 wurde von dem italienischen Gitarrist Enrico Rosa und seiner Band das Album "Campo di Marte" veröffentlicht - ein Meilenstein auf dem Gebiet des italienischen Progressive Rock. - Heute ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 23.06.2002)
 

Rosae - "The incredible Journey"
"The incredible Journey" erzählt eine Reise: akustisch, kammermusikalisch und konzentriert auf Zusammenspiel und Wechsel von Gitarre und Flöte. Jedes gut zusammengestellte Album ist immer auch narra ... [mehr] von Jan Lautenbach (erschienen: 15.11.2006)
 

Rose/Urbanowski - "Gerne Bereit"
Neun Songs umfasst "Gerne Bereit". Die Wahl-Wienerin Sandra Rose singt, Uwe Urbanowski spielt Kontrabass. Unterstützt werden die zwei von Werner Feldgrill am E-Bass und Paul Urbanek ... [mehr] von Michael Arens (erschienen: 09.01.2008)
 

Josh Roseman Unit - "Treats For The Nightwalker"
Auch der zweite Streich des Posaunisten Josh Roseman könnte Hörer wie Kritiker wieder gleichermaßen ins Schwärmen geraten lassen: Dieses Mal hat Roseman ganz tief ... [mehr] von Peggy Thiele (erschienen: 20.01.2004)
 

Josh Roseman - "Live in Vienna"
Josh Roseman ist ein junger Posaunist aus New York. Auch wenn ihn hierzulande noch nicht allzu viele Menschen kenne dürften, hat er doch schon eine beachtliche Karriere hinter sich. So wurde er berei ... [mehr] von Hermann Mennenga (erschienen: 14.11.2007)
 

Florian Ross - "Big fish & small pond"
Der Kölner Pianist Florian Ross ist keiner, der um jeden Preis auffallen muss; im Gegenteil, er ist ein stiller Teilhaber am aktuellen europäischen Jazzgeschehen. Seine Veröffentlichungen rufen nicht ... [mehr] von Hermann Mennenga (erschienen: 23.08.2006)
 

Florian Ross - "Eight Ball & White Horse"
Pianist Florian Ross zählt zur neueren, mittlerweile etablierten deutschen Jazzgeneration. Ross' Alben waren und sind ein Pool der Kontraste; stilistisch in vielen Ecken des Jazzuniversums zu Hause. ... [mehr] von Michael Arens (erschienen: 01.11.2007)
 

Böhmer/Roth - "Schwedische Impressionen"
Nach Aussage der Presseinfo "vertont" Gitarrist Andres Böhmer die "scheinbar verwunschene Komplexität der Natur mit der ihm eigenen Leichtigkeit". Man ahnt es: Es geht um die schwedische Natur. Und ... [mehr] von Michael Arens (erschienen: 14.04.2010)
 

Natascha Roth - "Soulfood"
"Soulfood" bietet 13 sanfte Jazz-Standards, mit viel Gefühl und Swing gespielt und interpretiert von einer exzellenten Sängerinnen - Natascha Roth. Die gebürtige Heilbronnerin, die lange in ... [mehr] von Peggy Thiele (erschienen: 21.02.2005)
 

Rudy Rotta - "Winds of Louisiana"
Rudy Rotta, der als Purist keinerlei Effektgeräte einsetzt und dennoch einen derart fetzigen, individuellen Gitarrensound hat, ist auf seinem Instrument ein absoluter Crack. Gemeinsam mit seiner Band ... [mehr] von Carina Prange (erschienen: 18.07.2006)
 

<< zurueck | weiter >>Seite 97 von 132  (Review 1921 bis 1940 von 2635)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 |
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: