Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2008
Kerstin Blodig - "Nordisk Sjel"

Nordisk Sjel (Nordic Soul) versammelt Stücke aus Kerstin Blodigs Projekten mit Kelpie, Talking Waters, ihrer Arbeit als Solistin sowie einigen neu aufgenommenen Titeln. In Eigenkompositionen und neu arrangierten Traditionals demonstriert die Künstlerin ihr außergewöhnliches Talent und Können als Sängerin, Arrangeurin und Instrumentalistin (Gitarre, Bouzouki, Mandoline, Percussion).

Kerstin Blodig - "Nordisk Sjel"

"Celtic-Scandinavian-Acoustic-Fusion" überschreibt Kerstin Blodig ihre Musik. Folk, Folk-Rock, Jazz, Fusion, Weltmusik – die Grenzen sind bei ihr fließend. In ihren Songs reflektiert sie mythologische Naturerfahrungen und taucht immer wieder in das Reich des kleinen Volkes, der Trolle, Elfen und Nymphen ein. Aber auch der poetisch-herbe Charme von Liebessongs kommt zum Tragen. Und natürlich sind eigenwillig bearbeitete Tanzlieder aus Norwegen und Schottland zu hören.

Besonders geglückt der mit einem leichten Drums 'n' Bass Groove unterlegte schottische Reel "Jenny Nettles", der ganz unvermittelt Reminiszensen an die irische Kultband Moving Hearts weckt. Originell das jazzig angehauchte "Høyt på en gren ei Kråke", eine freie Adaption des deutschen Volksliedklassikers "Auf einem Baum ein Kuckuck".

Die beiden Bob Melrose-Songs "Seagulls" und "Want you" sind poppig bzw. rockig gehalten und in gekonnt spartanische Arrangements gesetzt. Hier kommt eine weitere Fähigkeit Blodigs zur Geltung, sich auf Wesentliche, auf die Essenz eines Songs zu konzentrieren. In "Trollferd" präsentiert sie sich als exzellente Gitarristin, besonders in den energetischen Tappingpassagen.

Kerstin Blodig bewegt sich fernab aller nordischer Klischees. Ihre Stimme ist zart, sensibel, aber doch verbindlich und eindringlich. Mit einer guten Portion Distanz und Melancholie verfügt sie über viel natürliche Autorität und Glaubwürdigkeit. Auf sieben Stücken ist ihr Lebenspartner, der einfühlsame schottische Gitarrist/Flötist Ian Melrose vertreten, der dem Album weitere Glanzlichter aufsetzt.

Die mit Geschmack und Stil zusammengestellte CD vermittelt einen bemerkenswerten Einblick in das vielseitige Schaffen der in Berlin lebenden Musikerin mit norwegischen Wurzeln.

Herbert Federsel

CD: Kerstin Blodig - "Nordisk Sjel" (Westpark Music 87160)

Kerstin Blodig im Internet: www.kerstinblodig.com

Westpark Music im Internet: www.westparkmusic.eu

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2008
erschienen: 20.11.2008
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: