Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2005

Saba Bossa Nova - "Saba Bossa Nova"

Ein wahres Sonnenalbum präsentiert uns das deutsche Quartett 'Saba Bossa Nova'. Mit ihrem Mix aus Samba, Pop und Weltmusik bringen Henning Fuchs (voc, g), Franziska Orso (cl, voc), Berit Jung (db) und Philipp Beerwald (perc) nicht nur in diesem Sommer gute Laune in die Wohnzimmer und Gartenanlagen...

Saba Bossa Nova - "Saba Bossa Nova"

Ihre manchmal schon kindlich metaphorischen Texte à la: "Mein Papagei singt in meiner Zuckerdose ... er hat keine Farbe ..." oder "Auf meinem Baum wächst kein Brokkoli ...", lassen viel Platz zum Interpretieren. Zudem eignen sie sich hervorragend, um einfach nur zu lauschen, zu schmunzeln oder zu tanzen.

Wenn sie nicht deutsch singen, dann singen sie englisch, brasilianisch, griechisch oder auch im Dialekt der marokkanischen Berber: An Originalität mangelt es den Musikern nicht. Überhaupt funktioniert das Konzept perfekt, wenn man auch nicht genau ergründen kann, wieso eigentlich. Man bekommt beim Hören einfach gute Laune. Und was, wenn nicht das, soll so ein sonniges Album denn bewirken!

Peggy Thiele

CD: Saba Bossa Nova - "Saba Bossa Nova"
(Toca Records TOCA 12087)

Saba Bossa Nova im Internet: www.sababossanova.de

Toca Records im Internet: www.toca-records.de

Cover: Bille Fuchs für www.frizzle.de

© jazzdimensions2005
erschienen: 5.6.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: