Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2005

L'art de passage - "Au parfum de tango"

Eine treibende Violine, ein warmer, stetiger Basssound, ein mit viel Nuancenreichtum gespieltes Piano und das mit hoher Sensibilität eingesetzte Akkordeon – das alles zusammen ergibt das ganz spezielle "Parfüm des Tango" à la L'art de passage...

L'art de passage - "Au parfum de tango"

Tobias Morgenstern (acc), Stefan Kling (p), Helmut Lipsky (violin) und Wolfgang Musick (db) zeigen mit ihrer vorliegenden Live-CD, wie expressiv, vielfältig und originell die Welt des Tango sein kann. Seit Jahrzehnten von unzähligen Musikern interpretiert, beweist das Quartett auf eindrucksvolle Weise, wie 'unentdeckt' diese Musikrichtung noch ist.

Ob alter Stoff des Großmeisters des Tango Astor Piazzolla oder neue, eigene Stücke, die vier Musiker setzen sich mit so viel Können und Herzblut für den Tango ein und verpassen ihm an den richtigen Stellen so gekonnt die richtigen jazzigen Elemente, dass der Funke nicht nur bei dem hörbar begeisterten Live-Publikum, sondern auch auf den Hörer zu Hause sofort überspringt. Eine wunderbare Tango-Jazz-Fusion, die einfach Freude macht!

Peggy Thiele

CD: L'art de passage - "Au parfum de tango" (Buschfunk 00272)

Buschfunk im Internet: www.buschfunk.com

Cover: Christian Wartenberg

© jazzdimensions2005
erschienen: 12.6.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: