Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2004

Kick La Luna - "Bridges to you"

Brücken bauen, Grenzen überschreiben, Genres miteinander verschmelzen lassen – nicht umsonst nennen die vier Frauen aus Hessen ihre Musik Ethno-Funk. Doch neben ihrem Engagement in Sachen Völkerverständigung ist es vor allem ihre mitreißende Musik, die überzeugt.

Kick La Luna - "Bridges to you"

Seit über zehn Jahren begeistern Elke Voltz (voc), Jutta Keller (g), Ulrike Pfeifer (b) und Anne Breick (perc) ihr Publikum mit einer einmalig vielseitigen Mischung aus Funk, Pop, Rock, Latin, Salsa, Jazz, Afro und Samba. Dass diese Melange so gut funktioniert, liegt nicht zuletzt an der unverwechselbaren Stimme von Frontfrau Elke Voltz. Mal klar und melodisch sanft, mal tief und rauchig; Volumen und Timbre ihrer Stimme sind ein wirkliches Erlebnis.

Ein ungebrochen starkes Selbstbewusstsein strahlen die vier Frauen aus, in ihrer Musik wie in ihren Texten. Emanzipation auf der Basis groovender Rhythmen; globale Kommunikation, dargebracht durch eine wahre Powerband, deren durchgängig fröhliche, völkerverbindende Musik niemanden kalt lässt, denn ihr Sound ist ein einziges, zum Feiern und Tanzen anregendes, Feuerwerk!

Peggy Thiele

CD: Kick La Luna - "Bridges to you"
(Turbulent Rec. / EFA 00189-2)

Kick La Luna im Internet: www.kicklaluna.com

Cover: Petra Louis

© jazzdimensions2004
erschienen: 21.5.5004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: