Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2004

!Deladap - "Cigani Ruzsa + Angelo"

Vergessen Sie alles, was Sie über die Musik der Roma, der "Zigeuner", zu wissen glaubten. Das Trio !Deladap präsentiert diese Jahrhunderte alte Musik wie man sie noch nie zuvor gehört hat – in einem Gewand, wie es moderner, zeitgemäßer nicht sein könnte.

!Deladap - "Cigani Ruzsa + Angelo"

Der Produzent, Gründer und Kopf der Band, Stanislav Vana, stammt aus Budapest, lebt aber wie alle Beteiligten vorwiegend in Wien. Musikalisch pendelte er in der Vergangenheit zwischen trashigem Punk, elektronischer Musik, Jazz bis hin zu indischem Banghra. Pianist und Arrangeur Tibor Barkoczy ist einer der gefragtesten Jazzpianisten der Welt, und seine Tochter Melinda Stoika ist "die Stimme" von !Deladap.

Übersetzt lautet der Albumtitel "Von Zigeunern, Rosen und Engeln", die Tradition bleibt bei !Deladap also nicht etwa außen vor, sondern ist integraler Bestandteil, sozusagen die "Seele" ihrer Musik, allerdings auf bisher eher ungewohnte Art und Weise mit hervorragend arrangiertem Jazz, feinen Grooves und elektronischem Sound angereichert. Das muss man gehört haben – grenzüberschreitender, kulturell vielfältiger und gleichzeitig moderner und tanzbarer hat "Zigeuner-Musik" nie geklungen!

Peggy Thiele

CD: !Deladap - "Cigani Ruzsa + Angelo" (Ecco Chamber / Soulfood)

!Deladap im Internet: www.deladap.com

Ecco Chamber im Internet: www.eccochamber.com

Cover: N.N.

© jazzdimensions2004
erschienen: 01.12.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: