Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2004

Burlakat - "Magie"

Die karelisch-finnische Folk-Band um die drei Sängerinnen Johanna Koukkunen, Pauliina Lerche und Sirkka Kosonen existiert bereits seit über zehn Jahren. In Finnland gehören Burkalat neben Värttinä zu den populärsten Bands.

Burlakat - "Magie"

Burkalat, was auf karelisch soviel wie Vagabunden bedeutet, stammen aus Rääkkylä, der Hochburg zeitgenössischer finnischer Folkmusik. Die Sängerinnen, die auch Solo oder in anderen Bands erfolgreich unterwegs sind, spielen die verschiedensten Instrumente, unter anderem Geige, Akkordeon, Violine und das finnische Nationalinstrumente Kantele – eine Art Zither. Zudem sind noch eine Menge anderer Instrumentalisten am Start.

Die eigenen und traditionellen Lieder des 'Aushängeschildes der Nordkarelischen Folkszene', wie sie auch genannt werden, klingen außerordentlich dynamisch und leidenschaftlich, die drei Sängerinnen sind wahr Powerfrauen, was "Magie" allein schon zu einem sehr interessanten Album macht. Und keine Angst vor Songs wie "Poven poltto" oder "Astuin küläs" – es gibt im Booklet englische Übersetzungen.

Peggy Thiele

CD: Burlakat - "Magie" (Humppa 026)

Burlakat im Internet: www.burlakat.com

Humpaa Records im Internet: www.humpaa-records.de

Cover: Paula Susitaival

© jazzdimensions2004
erschienen: 22.6.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: