Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2003

Lunazul - "Lunazul"

Lunazul - "Mondblau" - nennen sich die beiden deutschen Gitarristen Jutta Keller und Oliver Jaeger. Ganz im spanischen Flamenco verhaftet, bezaubern sie mit Klängen, die mal schwelgerisch, mal mitreißend, dann wieder wunderbar melancholisch sind.

Lunazul - "Lunazul"

Jutta Keller ist auch bekannt als Komponistin und Texterin der Ethno-Funk-Band "Kick La Luna" und Oliver Jaeger war Mitglied der Jazz-Flamenco-Formation "Don't Kill The Toro". Die gemeinsame Liebe zum spanischen Flamenco führte sie schon vor Jahren zusammen, doch erst jetzt haben sie "Lunazul" gegründet. Zwei Konzertgitarren – mehr brauchen sie nicht, um ihre Zuhörer zu fesseln, und gedanklich in eine warme, sternklare Nacht irgendwo im Süden zu entführen.

Witzig: Die deutsche Übersetzung eines im Cover abgedruckten spanischen Gedichts von Jutta Keller – auf CD vorgetragen von Volker Rebell – in Spiegelschrift. Gar nicht so leicht zu lesen! Ein rundherum schönes Album, das einen beim Zuhören schon Lust auf den nächsten Urlaub macht.

Peggy Thiele

CD: Lunazul - "Lunazul" (Turbulent Records)

Lunazul im Internet: www.lunazul.de

Cover: Carola Maas, Aachen

© jazzdimensions2003
erschienen: 13.10.2003
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: