Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2003

Coco Mbassi - "Sisea"

Coco Mbassis zweites Album taucht tief in die Thematiken Liebe, Glaube und Hoffnung ein. Gleichzeitig verbindet es die Musik und die Sprachwelt Kameruns mit Mbassis zweiter Heimat, Paris. Seelenvolle Songs mit Tiefgang bietet "Sisea".

Coco Mbassi - "Sisea"

Auf dieser CD finden afrikanische Rhythmen, Call-and-Response- Gesänge, Streicher-Arrangements und immer wieder der soulige Gesang von Coco ihren Platz. Ist es nun Afropop, afrikanische Weltmusik mit Jazz- und Europaeinflüssen? Am Besten ist es, diese Frage offen zu lassen!

"Sisea" ist ein gereiftes Werk, Coco Mbassi eine Künsterlin, die ihren Weg gefunden hat. Und wenn sich Mano Dibango und Richard Bona die Ehre eines Gastspiels geben, kann es sich nur um eine wichtige Vertreterin ihrer Heimat und ihrer Musik handeln. Coco Mbassi auf den Spuren der Griots, mit einem intensiven, hautnahen Liederzyklus – sehr schön!

Carina Prange

CD: Coco Mbassi - "Sisea" (Tropical Music 68.830)

Coco Mbassi im Internet: www.coco-mbassi.com

Tropical Music im Internet: www.tropical-music.com

Cover: Lucille Reyboz, Katharina N. Eitel

© jazzdimensions2003
erschienen: 07.11.2003
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: