Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2002

Flora Purim - "Sings Milton Nascimento"

Flora Purim, die Sängerin, deren Stimme sechs Oktaven umfaßt, und die als Vorbild für ungezählte junge Talente fungiert, hat hier ein ausgesucht sanftes Album eingespielt. Gewidmet ist es - wie bereits der Titel verrät - dem Sänger und Komponisten Milton Nascimento.

Flora Purim - "Sings Milton Nascimento"

Flora Purim bezeichnet die Einspielung von acht Kompositionen Nascimentos - und zwei weiteren von Lo Borges - als "Liebeserklärung" an eben jenen Künstler, dem sie noch vor ihrem musikalischen Durchbruch begegnete und noch heute als Idol betrachtet. Von selbst versteht sich, daß Airto Moreira sie begleitet; dieser ist auch als Leadvocalist bei "Gira Girou" zu hören. Die restlichen Musiker dieses Albums sorgen für ein modern-brasilianisches Feeling - insbesondere der Programming-Part von Krishna Booker trägt zu einer Musik bei, die zeitgenössischem Popsound sehr nahe kommt.

Flora Purim hat ihr Ziel erreicht, ein Album zu produzieren, daß Nascimentos sanften und romantischen Liedern, aber auch seinem politischen Engagement gerecht wird. Schade für den nicht des Spanischen mächtigen Hörer ist, zu dem ein oder anderen Song, das Fehlen des Textadrucks. Ansonsten: mit Flora Purim kann man musikalisch nach Brasilien reisen - und die restliche Welt im Traum vergessen.

Carina Prange

CD: Flora Purim - "Sings Milton Nascimento"
(EFA CD 06361)

EFA Medien im Internet: www.efa-medien.de

© jazzdimensions2002
erschienen: 7. 1. 2002
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: