Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 2000

Ketama - "Toma Ketama!"

Ketama spielen nun mit dem Image, das auch Tarkan so gerne um sich verbreitet: sie stellen sich dar als jung, extrem männlich, als Frauenhelden und wenn sie auf die Bühne treten, jubelt in Spanien das junge Volk - und natürlich auch die jetzt so dreißig bis fünfundreißigjährigen SpanierInnen.

Ketama - "Toma Ketama!"

Wie jedes Volk seine Nationalhelden in der Musik besitzt, so hat eben auch Spanien die seinen - nicht ganz so verständlich allerdings für "den trockenen Deutschen", der wohl den Esprit und die Dramatik der Musik, ja auch ihre gute Tanzbarkeit empfindet, allein ihre "absolut alles überwiegende Brillianz" nicht ganz erfassen kann.

Es ist schon gut, was die Jungs da machen, sie stehen nicht umsonst für den "Nuevo Flamenco" - sie mischen halt die Wurzeln ihrer "Flamencokultur", von der sie abstammen mit lateinamerikanischem, insbesondere mit brasilianischen Rhythmen (auch Caetano Veloso, Superstar aus Brasilien, singt bei einem Stück dieser CD mit). Gelegentlich kommen in der Musik durchaus auch Popelemente zum Tragen.

Aber: Überragend und mit speziellem "Drive" versehen ist lediglich das Stück "Agusto", welches als Single-Veröffentlichung gleich auf Platz eins der spanischen Charts kletterte. - Vielleicht ließe eine deutsche Übersetzung der Texte ja tiefer blicken als das so der Fall ist???

Carina Prange

CD: Ketama - "Toma Ketama!" (Universal 546 667-2)
im Handel ab 28.8. 2000

Cover: n.n.

© jazzdimensions2000
erschienen: 17.7.2000
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: