Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / worldmusic / 1999

Berrogüetto - "Reise durch Urticaria"

Wer noch nie in Spanien gewesen ist - geschweige denn in den Landstrichen Galiciens, dem geht es wie mir. Nun höre ich also die Musik von Berrogüetto und versuche mir vorzustellen, wie es dort aussieht:

Berrogüetto - "Reise durch Urticaria"

Es muß eine Region sein, in der Menschen mit sehr intensiven Gefühlen leben, deren Intensität sich in den Texten und dem gefühlsbetonten Gesang wiederspiegeln. Es muß eine Region sein, in der die Bewohner gerne tanzen und ausgelassen sind - davon zeugen die Stücke, die einen förmlich zum Volkstanz auffordern (auch wenn vielleicht nicht klar ist, wie der getanzt wird). Es muß eine Region sein, in der Zeit bleibt für Ruhe und Besinnlichkeit - zu der einen die traditionellen Instrumente zwingend einladen, ganz besonders bei den eher traurig-melancholischen Songs.

Wandern Sie durch Galicien und genießen Sie die karge Natur und die Bewohner, die teils der Tradition verwurzelt sind, teils sich ganz und gar ins moderne Leben gestürzt haben. Sehen Sie die Schwierigkeit, beides miteinander zu verbinden - oder: hören Sie Berrogüetto genau zu und lassen Sie sich davon überzeugen, daß Moderne und Tradition eine Einheit bilden und die Gaitas (galicischer Dudelsack) und Panderetas (Schellentamburine) in unsere Zeit genauso hineinpassen wie in die Vergangenheit.

Carina Prange

CD: Berrogüetto - "Reise durch Urticaria" (Endirecto)

Endirecto im Internet: www.endirectocom.com

Cover: n.n.

© jazzdimensions1999
erschienen: 5.12.1999
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: