Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2013
Sarah Blasko - "I Awake"

Bei "I Awake" handelt es sich bereits um das vierte Studioalbum der australischen Singer-Songwriterin Sarah Blasko. Und sie trieb einen ungewöhnlichen Aufwand dafür: nachdem sie im Vorfeld ein halbes Jahr in Brighton ihre Gedanken zum Album gesammelt hattte, reiste die Australierin für die Aufnahmen u.a. nach Sofia, wo sie Unterstützung durch das Bulgarische Sinfonieorchester erhielt...

Sarah Blasko - "I Awake"

Blasko zeigt sich auf "I Awake" von einer sehr nachdenklichen, melancholisch-dramatischen Seite, die höchst anspruchsvoll mit den Orchesterklängen korrespondiert. Das Album wurde in Eigenregie produziert, was auf eine ausgeprägte Zielstrebigkeit, vielleicht gar Dickköpfigkeit der Künstlerin hindeutet.

Sarah Blasko weiß genau, was sie tut. In ihren Songs überzeugt sie mit einer nahezu erschreckenden Ehrlichkeit und Präsenz, die sie als Person hinter den Stücken zum Greifen nah macht. Die meist ruhige, getragene Musik wird hierdurch emotional durchdringend und klar-konkret.

Trotz dieser an Understatement grenzenden, traurigen Gelassenheit kann man sich dem Gesang, den Worten, den Klängen des Albums nicht entziehen. "I Awake" fesselt und fordert zum immer wieder Hören auf. Großartig!

Carina Prange

CD: Sarah Blasko - "I Awake" (Dramatico / Rough Trade)

Sarah Blasko im Internet: www.sarahblasko.com

Dramatico im Internet: www.dramatico.com

Cover: www.dramatico.com

© jazzdimensions 2013
erschienen: 21.6.2013
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: