Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2013
Franka De Mille - "Bridge The Road"

Klassisches Songwriting mit einer Prise Sehnsucht, das würde zwei wesentliche Aspekte der Musik von Franka De Mille knapp zusammenfassen wären die Worte nicht zu dürr, um die Musik so zu beschreiben. Selbstbewusst und auf dem Punkt wären zwei andere Begriffe, die sich bei "Bridge The Road" aufdrängen. Was wohltuend fehlt, sind Pathos und Bombast.

Franka De Mille - "Bridge The Road"

Nicht dass Franka De Mille nicht die Stimme hätte, um auch etwas mehr aufzutrumpfen, allein das scheint ihr fern zu liegen. Sie ist die Meisterin der leisen Töne, reduziert die Arrangements eher, als sie künstlich aufzublähen. Schwache Nummern, die dies nötig hätten, findet man hier ohnehin nicht. Ohrwurmhits auch nicht, sondern in bescheidenem Gewand einherkommende, nun ja, Songs eben. Da genügt zur Not auch eine gezupfte Gitarre und Gesang.

Allerdings lässt sich Franka de Mille bei ihrer Arbeit dezent von einer Band unterstützen, sodass Bass und Klavier oder verhallte Twang-Gitarren dort auch am Platz sind, wo sie gebraucht werden. Ohne dann aber überflüssig auf den Putz zu hauen. In "Solo" sorgt auch mal ein Cello für Dramatik, in "Gare Du Nord" erklingt (passend) ein Akkordeon; hier wird es chansonesk, beinahe opulent.

Meist hält "Bridge The Road" bescheiden hinterm Berg, wuchert selten ein wenig mit den (unverkennbar vorhandenen) Pfunden und lässt so Raum für Träume und Phantasie. Wer Suzanne Vega und Tina Dico mag oder überhaupt ein Faible für akustische Musik hat, wird auch Franka De Mille schätzen. Hier gibt es was zu entdecken.

Frank Bongers

CD: Franka De Mille - "Bridge The Road" (Chi Wara Music)

Franka De Mille im Internet: www.frankademille.com

Chi Wara Music im Internet: www.chi-wara-music.com

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2013
erschienen: 12.5.2013
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: