Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2011
The Waterboys - "An Appointment with Mr.Yeats"

Man hört das Album, es lässt einen nicht mehr los. Man möchte den Waterboys einerseits zurufen: "Manege frei – für Stars und Sensationen!" Andererseits seufzt man leise: "Ja, das ist der Stoff, aus dem düstere Geschichten und gar gruslig dunkle, theatralische Abenteuer gewoben sind!" ...

The Waterboys - "An Appointment with Mr.Yeats"

Was zu so gegensätzlichen Aussagen führt, ist nichts weniger als die oppulente, pompöse, für Kino und Theaterbühne gleichermaßen gemachte Vertonung von Gedichten W. B.Yeats. Und dennoch, sie besitzt trotzdem die leisen, feinen Nuancen und den wasserklaren (darum wohl der Bandname) Gesang, der typisch für die Waterboys ist.

Und, wie es sich für eine Rockband, die ihre britischen und irischen Wurzeln plakativ auf ihre Fahnen schreibt, gehört, geht es auch mal knallhart rockig zur Sache, könnte der irische Folk strahlender nicht scheinen. Wenn aber "Before The World Was Made" als sanfte, traurige Ballade angestimmt wird – hier singen Mike Scott und Katie Kim gemeinsam – kommt die Gänsehaut beim Hörer garantiert.

Zusammenfassend läßt sich in einfachen Worten sagen: dies ist das Popalbum des Herbstes. Und als Weihnachtsgeschenk sollte es schon jetzt gebunkert werden, bevor alle Exemplare ausverkauft sind…

Carina Prange

CD: The Waterboys - "An Appointment with Mr.Yeats" (Proper Records PRPCD081)

The Waterboys im Internet: www.mikescottwaterboys.com

Proper Records im Internet: www.properuk.com

Cover: Raven Design, Nina Hunter

© jazzdimensions 2011
erschienen: 25.10.2011
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: