Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2011
Susanne Sundfør - "The Brothel"

Die felsige und windige Südwestküste Norwegens ist es, an der Susanne Sundfør aufwuchs. Mit "The Brothel" liegt nun das erste Album der heute 25-jährigen vor, das für den internationalen Markt eingespielt wurde. Und was für ein Album!

Susanne Sundfør - "The Brothel"

Die in Oslo lebende Sängerin, Songwriterin und Pianistin verwebt hier Industrial Sounds und Samples mit Ambientklängen und Singer-Songwritermusik. Und Holzbläsertöne fließen auch mal ganz locker mit ein in einen melodramatisch-melancholischen Klangteppich, der Weite und robuste Schönheit verspricht.

Dass Sundfør in ihrem noch jungen Leben bereits viel gehört und gelesen und auch gesehen hat, merkt man dem Album an: wer, wenn nicht ein künstlerischer Freigeist, würde es schon wagen, arabische Weltmusikklänge oder Kirchenchoräle mit aufzunehmen in die musikalische "Küstenwelt" – ohne dass es seltsam anmutet?

Die Musik auf "The Brothel" kommt tiefgründig, ernsthaft, ungewöhnlich und vor allem erstklassig rüber. Grönland-Records hat hier mal wieder eine phantastische Entdeckung gemacht. Lieblingsalbum des ersten Halbjahres 2011, sagt die Rezensentin.

Carina Prange

CD: Susanne Sundfør - "The Brothel"
(Grönland Records CD GRON117)

Susanne Sundfør im Internet: www.susannesundfor.com

Grönland Records im Internet: www.groenland.com

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2011
erschienen: 18.5.2011
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: