Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2011
Boy - "Mutual Friends"

Das Grönland-Label ist im Prinzip immer ein Qualitätssiegel in Sachen Pop, der ein wenig abseits des Üblichen angesiedelt ist. So auch im Fall des Duos "Boy", dessen ansprechendes Debüt "Mutual Friends" daselbst erschienen ist.

Boy - "Mutual Friends"

Die Kerntruppe besteht aus der zur Kosmopolitin gewordenen Hamburger Bassistin Sonja Glass, die hier auch die Gitarre bediente und (wie man im Video sieht) einige Klaviertracks einspielte, und der Schweizer Sängerin Valeska Steiner. Ein nicht unerklecklicher Anteil an der Musik wurde durch den Multiinstrumentalisten Philipp Steinke beigesteuert, in dessen Berliner Studio man aufnahm. Auch für die Schlagzeugspuren wurden "Externe" herangezogen, darunter der französische Trommler Thomas Hedlund.

Die Musik zeigt sich sanft, aufs erste Hören fast inoffensiv, prägt sich jedoch zunehmend ein und gewinnt dadurch schärfere Konturen. Hervorzuheben sind die durchaus cleveren, leider wieder mal englischsprachigen Texte (Leute, etwas mehr Mut bitte!), die dem Hörer einen Blick ins bunte Innenleben der Protagonistinnen bieten.

Als Highlight könnte man spontan "Waitress" und "Skin" benennen, wobei letzteres etwas mehr Biss zeigt, was der doch sehr verträumten (kann man auch positiv sehen) Musik insgesamt zugute käme. Aber Boy werden noch wachen; sie sagen ja selbst: "This is the beginning!". Die Ansätze jedenfalls sind allemal gut.

Frank Bongers

CD: Boy - "Mutual Friends" (Grönland Records CDGRON 118)

Baby Bonk im Internet: www.listentoboy.com

Grönland Records im Internet: www.groenland.com

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2011
erschienen: 15.9.2011
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: