Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2011
David's Angels - "Substar"

David's Angels spielen Lounge-Jazz mit Fender Fhodes, Bass, Schlagzeug und Trompete, der auf Hall- und Echoeffekte setzt anstatt auf Schnipselwerk, das am Lap-Top zusammengewerkelt wird. Die Sängerin und Komponistin Sofie Norling hat alle Titel geschrieben. So kreist alles um ihre Stimme, jedes Arrangement zielt darauf ab, ihre nicht unbedingt aufregende Stimme zu unterstützen.

David's Angels - "Substar"

Die Songs bauen eher eine atmosphärische Qualität, anstatt Melodien in den Vordergrund zu stellen, doch manchmal schimmert auch ein Pop-Flair durch.

Gerade in den Instrumentalpassagen erlauben sich die Begleitmusiker durch experimentellere Töne kleine Ausbrüche aus dem gefälligen Klangteppich und lassen dann eine technische Raffinesse anklingen, die den Gesang von Norling weit hinter sich lässt. Neben David's Angels singt Norling noch beim "Quiet Nights Orchestra", das differenzierte Big-Band-Arrangements spielt, und "Nuaia", bei dem sie über am Lap-Top zusammengefügte Nu-Jazz-affine Klangflächen liegt.

Ihre Stimme hat also eine Qualität, die gefragt ist. Bei David's Angels gibt es sehr viel flächigen, atmosphärischen Jazz, ohne Anleihen bei Soul oder Funk. Luftig, doch sich auch schnell verflüchtigend.

Michael Freerix

CD: David's Angels - "Substar" (Kopasetic Production CD 0029)

David's Angels im Internet: www.myspace.com/sofienorling

Kopasetic Productions im Internet: www.kopasetic.se

Cover: Max Lindquist

© jazzdimensions 2011
erschienen: 23.2.2011
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: