Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2010
Leif Vollebekk - "Inland"

Sie ist selten geworden, die Singer-Songwritermusik, die einen vom ersten Gitarrenton und von der ersten Zeile an fesselt und deren melancholische Stimmung einen gleich ein ganzes Album lang begleitet. Vollebekks "Inland" schafft das spielend...

Leif Vollebekk - "Inland"

Der Montrealer Musiker, der in Island Philosophie und Isländisch studierte, ließ sich bei seinen Songs mit Sicherheit von den ganz Großen inspirieren: so gehören offenkundig Bob Dylan, Ray Charles und viele andere zu seiner gewaltigen Vinylsammlung.

Vergleiche zu ziehen, bietet sich dennoch nicht an. Vollebekk, der hier verantwortlich zeichnet für Produktion, Arrangement und Orchestration, ist ein Tüftler. Die zehn Songs dieses Albums hat er mit seinem schrammeligen Akustikgitarrenspiel und seinen Geschichten angefüllt, hin und wieder Klavier und Streichquartettmusik hinzugezogen, auch ein wenig Harmonika und Drums.

In erster Linie aber lebt diese Musik von den Gedanken und Ideen aus Leif Vollebekks Kopf und Herz… Ein Highlight im großen schwarzen Loch des derzeitigen CD-Überproduktionswahns. Und der Hörer braucht nur eins: Ohren aufsperren, lauschen und musikalisch auftanken.

Carina Prange

CD: Leif Vollebekk - "Inland" (Nevado Records / Cargo)

Leif Vollebekk im Internet: www.leifvollebekk.com

Nevado Records im Internet: www.nevadorecords.com

Cover: Hamish Robertson

© jazzdimensions 2010
erschienen: 16.9.2010
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: