Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2010
The Bamboos - "4"

The Bamboos sind im mittlerweile weiterverbreiteten Genre des aufblühenden, handgemachten Soul und Funk mit analogen Hintergrund und einer Besinnung auf die analogen Werte der Sechziger und Siebziger Jahre alles andere als Unbekannte.

The Bamboos - "4"

Nicht genug damit, dass die momentane Frontfrau Kylie Auldist mit ihren Solo-Alben Begeisterungsstürme auslöste. Bandleader Lance Ferguson schafft es bei diesem vierten Bamboos-Album, kurz und prägnant "4" benannt, bei aller Besinnung auf jene handgemachte Retro-Orientierung, eine klare Handschrift zu bewahren, die gerade erst durch Kylies durchdrückende Soul-Stimme den richtigen Schliff bekommt.

"Wir mussten unseren Sound neu definieren und ihn über das übliche Retro-Funk bzw. Deep Funk-Ding, aus dem wir ja eigentlich kommen, hinaustragen. Ich wollte, dass das Album durch das Songschreiben getrieben wird, statt nur von der Ästhetik der reinen Produktion," sagt Lance Ferguson über das neue Bamboos-Album.

Dass Funk und Soul in Personalunion mit Jazz die Antriebsfedern der gut geölten Maschine Lance Ferguson und den Bamboos sind, dürfte spätestens jetzt klar sein. "4" ist ein bodenständiges, ehrliches Black Music-Album, dass sich auf die Soul- und Funk-Werte der Sechziger- und Siebziger Jahre konzentriert und bewusst analog anmutendes Flair versprüht. Runde Sache.

Michael Arens

CD: The Bamboos - "4" (Tru Thoughts TRUCD210)

The Bamboos im Internet: www.thebamboos.com

Tru Thoughts im Internet: www.tru-thoughts.co.uk

Cover: Kano172

© jazzdimensions 2010
erschienen: 20.9.2010
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: