Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2010
Mario Percudani - "New Day"

Die Rockband "Hungryheart" und die Blues-Formation "Blueville" waren die Bands, in denen Sänger und Gitarrist Marco Percudani bisher unterwegs war. "New Day" ist nun sein Solo-Debüt, das er praktisch im Alleingang geschrieben hat.

Mario Percudani - "New Day"

Die zehn Songs sind eine recht gradlinige Tour durch Singer/Songwriter gepaart mit Blues-Bausteinen und durchweg spürbarer, trotzdem recht vorsichtiger Rock-Attitüde. Die Tempi bleiben im Midtempo-Bereich und schwingen an nur wenigen Stellen in balladeske Sphären. Percudanis Stimme passt perfekt zum Klangteppich, der mal mehr nach Singer/Songwriter, ein anders mal mehr nach Blues-Ballade oder Pop-Song mit Jazz-Anspruch klingt.

Der Italiener Percudani nahm sein Album in New York auf, was vielleicht ein weiteres Indiz für den irgendwie internationalen Sound des Albums ist, das von Musik-Legende Marco Tansini federführend produziert wurde.

Ein sonniges, entspanntes Album, dem vielleicht ein wenig mehr Pro-Aktivität, ein wenig mehr aus sich Herauskommen an strategischen Stellen gut getan hätte. Aber wollen wir nicht ungerecht sein. Gerade für ein erstes Solo-Album ist "New Day" durchweg gelungen.

Michael Arens

CD: Mario Percudani - "New Day" (Tanzan Music/Bob Media BM 10C419)

Mario Percudani im Internet: www.mariopercudani.it

Tanzan Music im Internet: www.tanzanmusic.com

Cover: Casadivetro

© jazzdimensions 2010
erschienen: 28.11.2010
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: