Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2009
Netzer - "Mailand Madrid"

Ganz unspektakulär scheint dieses Album zunächst daherzukommen – sanfter Groove, elektronische und akustische Elemente miteinander verquickend. Aber bereits im ersten Stück wird klar, dass es nicht so bleibt… "Mailand Madrid" lebt von und aus der Verquirlung verschiedenster Stilrichtungen und Ideen.

Netzer - "Mailand Madrid"

Und doch ergibt sich daraus seltsamerweise ein zusammenpassendes und erfrischendes Ganzes. Netzer, das ist keine Einzelperson, dahinter verbirgt sich ein Trio, deren Mitglieder Markus Birkle (g), sonst bei den Fanta-4 zu hören, Markus Bodenseh (b) und Oli Rubow (dr) sind. Für den Gesang sorgt Marina Celeste – und Frank Eberle lässt sich mittels Klaviersolo auch einmal hören – sehr angenehm und die Instrumentals ergänzend.

"Mailand Madrid" kann man sicher als Verbindung von DJ-Kultur und Jazz-Tradition verstehen. Man kann aber auch abseits der Ordnungs- und Orientierungswut in der Musikwelt einfach sagen: Netzer haben mit ihrem zweiten Album einen hörens- und genießenswerten Beitrag für unsere teilweise an Veröffentlichungen (nicht an Qualität) massive Musikwelt geschaffen. Macht Spaß; mehrmals Hören wärmstens empfohlen.

Carina Prange

CD: Netzer - "Mailand Madrid" (Lo End Music loEnd 106)

Netzer im Internet: www.netzer-music.de

Cover: Netzer

© jazzdimensions 2009
erschienen: 24.10.2009
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: