Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2009
Dave Matthews Band
- "Big Whiskey & The GrooGrux King"

Die Dave Matthews Band und deren Frontmann Matthews mit seiner charismatischen, mal tief und bluesigen, mal vom Timbre an einen entspannten Sting erinnernden Stimme, hat es geschafft: DAS Sommerrockalbum des Jahres können diese Jungs in den Augen der Rezensentin locker für sich verbuchen.

Dave Matthews Band - "Big Whiskey ..."

Mit 13 Songs – dazu zwei Bonus-Tracks – und 63 Minuten Laufzeit toppt diese CD außerdem noch die von anderen Künstlern in letzter Zeit schon fast notorischen Kurzalben. "Big Whiskey And The GrooGrux King" ist zudem ein Bandalbum im besten Sinne, denn alle Songs wurden gemeinsam geschrieben. Und was da rüberkommt sind pure Emotionen, in großartige Texte gefasste Ideen und Gedanken – dabei erstklassig frische Musik, die von jazzig, rockig bis zur Ballade kaum ein ansprechendes Genre auslässt.

Hier treffen verträumte Lieder auf solche, die wie ein Aufschrei daherkommen, da paart sich Trashiges mit elegantem Pop. Im Grunde sind die Songs ausnahmslos Abräumer, kann das Album in seiner Vielseitigkeit und dank des gleichzeitig mit sicherer Hand gepackten roten Fadens rauf und runter und immer wieder gehört werden. Dabei hat das Album einen tragischen Hintergrund, denn Saxophonist LeRoi Moore starb während der Aufnahmen im Sommer 2008 an den Folgen eines Quad-Unfalls. Den "GrooGrux King" im Titel versteht die Band als ausdrückliche Hommage und Abschiedsgruß an ihren Weggefährten.

"Big Whiskey And The GrooGrux King" verwandelt sich von der Sommerbrise zum Gewittersturm und zurück. Kurz: Genuss für alle, die nicht die lau wabernde Strandwärme genießen möchten, sondern mehr Lebendigkeit brauchen. Und natürlich etwas für alle, die auf Werke des Produzenten Rob Cavallo stehen – und auf überlegte Texte mit herzhafter Instrumentierung.

Carina Prange

CD: Dave Matthews Band - "Big Whiskey & The GrooGrux King"
(Bama Rags Records/Warner Germany 5051865487425)

Dave Matthews Band im Internet: www.davematthewsband.com

Cover: Mary Fagot & Eric Roinestad

© jazzdimensions 2009
erschienen: 25.6.2009
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: