Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2008
Nylon - "10 Lieder über Liebe"

"10 Lieder über Liebe" folgt oberflächlich zunächst mal dem Trend, deutschsprachiger Musik endlich wieder eine Lobby zu verschaffen. Mia, Ich + Ich, Juli, Klee oder 2Raumwohnung sind da nur einige wenige der Vorreiter des mittlerweile aus den Kinderschuhen wachsenden Trends. Musik soll endlich wieder auf Deutsch funktionieren, ohne dabei schwermütig oder kopflastig zu sein. Und das ist gut so.

Nylon - "10 Lieder über Liebe"

Oberflächlich folgen Nylon (Lisa Bassenge, Sebastian "Hagen" Demmin, Arnold Kasar und Paul Kleber) also zunächst einmal diesem Trend. Doch schon nach den ersten, zwei, drei Liedern (ist das schön, mal nicht von Tracks oder Stücken reden zu müssen ... dachten sich auch wohl Nylon!) wird klar: Das hier hat was Besonderes.

Zwei Gründe sind dabei federführend: Lisa Bassenges jazzerprobte butterweiche, dabei kristallklare Singstimme schmeichelt sich in einer Art bewusst unterkühltem Soulgefühl durch die Lieder. Zum Zweiten erzeugt das Album aufgrund relativ konstanter Tempi ein herrlich melancholisches, aber nie depressives Grundgefühl.

Mir fiel auf, dass der Inhalt der Lieder mit Fortschreiten der CD immer unwichtiger, fast kaum wahrnehmbar wurde, was für mich jedoch genau den Kick ausmacht. "10 Lieder über Liebe" mögen inhaltlich von Liebe handeln, funktionieren aber wie eine warme Decke am winterlichen Kaminfeuer. Schön.

Michael Arens

CD: Nylon - "10 Lieder über Liebe" (Universal Classics & Jazz)

Nylon im Internet: www.nylonmusic.de

Universal Records im Internet: www.jazzecho.de

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2008
erschienen: 6.1.2008
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: