Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2008
Mara & David - "Sixteen Secrets"

Die aus Mannheim stammende Sängerin Mara von Ferne und der Freiburger Gitarrist David Sick verstehen sich in ihrer Wahlheimat Dresden als Singer-Songwriter-Duo. Mara von Fernes Stimme passt perfekt auf diesen Topf und ist leidenschaftlich bei der Sache.

Mara & David - Sixteen SecretsMara & David - "Sixteen Secrets"

David Sicks Gitarrenspiel ist sparsam und pointiert – beide funktionieren wunderbar harmonisch und zielsicher. Immer wieder stellt er sein spielerisches Talent bei Instrumentalen wie "Big Bang" unter Beweis. Das größte Verdienst dabei ist jedoch sicher das Songwriting der beiden, die das komplette Album fast im Alleingang geschrieben haben.

Dabei ist "Sixteen Secrets" nicht nur ein "einfaches" Singer-Songwriter-Album. In regelmäßigen, gekonnt eingewobenen Bruchteilen scheint immer wieder Folk und Pop und hier und da gar ein winziger Funken Funk und Soul durch.

Auch, wenn "Sixteen Secrets" in erster Linie Freunde von Singer-Songwriter-Alben anspricht, ist das Werk sicher auch für Freunde zeitgenössischen Jazz und konzeptionellen Popalben mit Ecken und Kanten eine Empfehlung.

Michael Arens

CD: Mara & David - "Sixteen Secrets" (Ozella Music SW 504 CD)

Mara & David im Internet: www.myspace.com/maradavid

Ozella Music im Internet: www.ozellamusic.com

Cover: Carsten Mantzel

© jazzdimensions 2008
erschienen: 15.1.2008
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: