Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2008
Michel Blanc
- "Les onze tableaux de l'escouade"

Ein Album, das man nicht einfach nur abnicken kann, staunend ob der musikalischen Qualitäten. Les onze tableaux de l'escouade stört, wühlt auf, provoziert. Und das ist gut so. Ausgangspunkt für das Werk sind die Chroniken des französischen 158. Infanterieregiments aus dem 1. Weltkrieg, dem auch Michel Blancs Großvater Adrien angehörte.

Michel Blanc - "Les onze tableaux de l'escouade"

Neunzig Jahre später setzt der Schlagzeuger die Aufzeichnungen zu einem eindrucksvollen Hörbild zusammen. In elf Sequenzen zieht er eine psychogrammartige Bilanz dieser vier Jahre unvorstellbaren Schreckens und Grauens. Schon die Aufstellung des Regiments in "Dans les plaines 1" erfolgt nicht mit massenhysterisch kriegsgeilem "Tschindra und Hurra", sondern gedämpft, voll dunkler Vorahnungen. Leitmotivisch spielt ein Vibraphon das Thema, das in verschiedenen Variationen mehrmals auftaucht. Eine nüchterne Sprecherstimme gibt die Ängste vor der ersten Gegenoffensive 1914 zu Protokoll.

Was dann folgt, sind eindrucksvoll verstörende Hörbilder, die einen gebrochenen Eindruck vom Unvorstellbaren um Verdun geben. So dem Terror des Trommelfeuers, dem abwechselnd deutsche und französische Soldaten im und um Fort Douaumont ausgesetzt waren. Dem sinnlosen Sterben wie Schlachtvieh. Der Meuterei und Fahnenflucht. Dazwischen, wie ein kollektiver Abschiedsbrief, das herb-poetische "Les Sacrifiés".

Wie dem Alptraum eine musikalische Gestalt geben? Blanc arbeitet mit Mitteln der Reduktion und Andeutung. Art-Rock, Minimal Music, Hanns Eisler, Neue Musik und Free Jazz dienen als Bausteine. Für "Les onze tableaux de l'escouad" hat Blanc eine Riege junger französischer Musiker verpflichtet (u.a. Jean-Luc Capozzo, Trompete und Franck Vigroux, Gitarre). Vorzüglich produziert und verlegt beim französischen Avantgarde-Rock-Jazz Label D'Autres Cordes.

Herbert Federsel

CD: Michel Blanc - "Les onze tableaux de l'escouade"
(D'Autres Cordes d'ac131)

D'Autres Cordes im Internet: www.myspace.com/dautrescordes

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2008
erschienen: 3.7.2008
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: