Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2007
Hank Shizzoe & The Directors
- "Headlines"

Mit seinem Album "Out & About" hat sich der Schweizer Hank Shizzoe vom Cover her als Katzenliebhaber geoutet. "Headlines" leuchtet einem nun in knalligem Blau-Gelb entgegen. Und tatsächlich ist dieses Shizzoe-Album "kind of uplifting": kurz, die Blues-, Roots- und Rocksongs, die sich hier nebeneinander auf CD wiederfinden, strotzen vor gutem Feeling, Spielfreude und positiver Energie.

Hank Shizzoe & The Directors - "Headlines"

Shizzoes Band "The Directors" besteht nach wie vor aus Oli Hartung (g), Michel Poffet (db), Christoph Beck (dr, perc) und Hank selbst neben dem Gesang an so ziemlich allem, was Saiten hat (zuzüglich Klavier, Percussion und Mundharmonika). Zu vergleichen, wem Hank Shizzoes Musik ähnelt, verbietet sich inzwischen von selbst, dafür hat Shizzoe einen zu vollkommen eigenen Sound. Abgesehen vom Bob Dylan-Klassiker "Yea! Heavy And A Bottle Of Bread" stammen die Songs ausschließlich aus der Feder des Meisters selbst.

Derzeit touren Hank Shizzoe & The Directors gerade durch die deutschen Klubs. Ist die CD schon mal erste Sahne (ist sie!), sollte man sich ein Konzert ebenfalls nicht entgehen lassen. Die dreizehn Songs auf "Headlines", die vom Rock auch mal in Richtung Countryblues oder Folk ausscheren, jedenfalls sind von der ersten bis zu letzten Note um absolute Highlights.

Carina Prange

CD: Hank Shizzoe & The Directors - "Headlines"
(Blue Rose BLU DP0425)

Hank Shizzoe im Internet: www.hankshizzoe.com

Blue Rose Records im Internet: www.bluerose-records.de

Cover: Claudia Bettinaglio

© jazzdimensions 2007
erschienen: 10. 10. 2007
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: