Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2007
Eric Terdjman - "Galactic Funk"

Eric Terjman ist ein französischer Gitarrist und Komponist. Dass sein musikalischer Hintergrund dabei bisher auf elektronische Musik abzielte, wird nicht nur durch den (zugegebenermaßen nicht allzu einfallsreichen) Albumtitel deutlich.

Eric Terdjman - "Galactic Funk"

Dreizehn Songs lang hören wir allerlei elektronische Spielereien, Funkbeats, Disco- und Soulanleihen, Querverweise auf 80er Jahre Acid Jazz, auf Chill, Lounge und praktisch alles, was während der letzten zwei Dekaden in den Rahmen von elektronischer Musik fiel.

Das hört sich wild an; ist es auch. So finden wir, scheinbar planlos durcheinander und aufeinander geworfen, Reminiszenzen an Daft Punk, Les Rythmes Digitales, Kraftwerk, Cerrone, Air, St.Germain bis zu dem Funk von Zapp, dem kindlichen Groove von frühem 80er Jahre-Breakdance und vorsichtigen Jazzbreaks. Sogar Spuren von Drum'n'Bass, Europop und Deep House springen hin und wieder durch den brennenden Reifen des Galaktischen Funks.

Ob das Werk gefällt oder nicht, dürfte bis hierhin bereits jeder für sich selbst entschieden haben. Sicher ist "Galactic Funk" nicht jedermanns Sache – verrückt genug, eine echte Fangemeinde anzustarten, ist das Ding jedoch allemal.

Michael Arens

CD: Eric Terdjman - "Galactic Funk"
(Terdjman/Megaphon Importservice)

Eric Terdjman im Internet: www.terdjman.com

Cover: Dan Mor

© jazzdimensions 2007
erschienen: 1.11.2007
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: