Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2007
Dragons - "Here Are The Roses"

Die vereiste Rose des Covers portraitiert die Musik der "Dragons" - kühler, manchmal melodischer New Wave mit leichtem Punk-Einschlag. Anklänge an The Cure, Joy Division oder Wire sind hörbar, man fühlt sich versetzt in die frühen 80er Jahre.

Dragons - "Here Are The Roses"

Etwas epigonal, mag sein. Aber nicht altmodisch: Die britischen Medien wittern in der Band etwas Großes, den neuen "Exportschlager" aus Bristol nach Portishead und Massive Attack. Eine schwere Bürde, die man David Francolini und Anthony Tombling Junior auflädt.

Ohne diesen Überbau bleibt bemerkenswert aktuell klingender, hörenswerter Dark-Pop mit eindringlichen, hymnischen und stets düsteren Songs, die durchaus gegenwartstauglich sind. Ein neuer Sound für die Jüngeren, ein schönes Wiederhören für die Älteren - "Here Are The Roses" könnte ein Dauerbrenner im CD-Player werden.

Carina Prange

CD: Dragons - "Here Are The Roses" (OHM Records / Cargo Distribution)

Dragons im Internet: www.dragons.cc

Cargo Records im Internet: www.cargo-records.de

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2007
erschienen: 5.10.2007
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: