Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2007
Bjørn Berge - "I'm the Antipop"

Dies ist bereits das achte Album des norwegischen Gitarristen, der sich von jeher an Deltablues-Größen wie Robert Johnson orientiert, aber auch an John Hammond oder Stevie Ray Vaughn. Auf "I'm The Antipop" geht es zur Sache, werden knallharter Rock und Blues gemischt, mit einem Sound, der manchmal so dicht klingt, als wäre eine ganze Band am Werke.

Bjørn Berge - "I'm the Antipop"

Und doch handelt es sich hier lediglich um zwei Musiker: Berge spielt, außer der Gitarre, auch alle anderen Instrumente - so sie denn inmitten der Percussionklänge von Harald Levang zu hören sind. Die CD ist letztlich ein "Coveralbum mit persönlicher Note"; mit eigenwilligem Gestus verbluesrockt man hier Songs von Audioslave über Rage Against The Machine bis hin zu Black Sabbath und Morphine.

Live bezieht Berge stets die alte Blues-Technik des "floor stomping" ein, wodurch die Bühne selbst, auf der er steht, zum Rhythmusinstrument mutiert. Aber auch auf CD bewirkt dieser Effekt ungeahnt rasante Akzente.

Als Gitarrist zeigt sich Berge fingerfertig, gibt den Songs fulminanten Drive. Sein tiefer Bariton tut das Übrige, den Hörer einzuhüllen und mitzuziehen. Ein cooles, definitiv hörenswertes Album!

Carina Prange

CD: Bjørn Berge - "I'm the Antipop" (Skycap Records CAP 037)

Bjørn Berge im Internet: www.bjorn-berge.com

Skycap Records im Internet: www.skycap.de

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2007
erschienen: 16.1.2007
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: