Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2006
Positunes - "Positunes"

Irgendwann waren sie einfach da, die Xavier Naidoos, Aymans, Laith Al-Deens und setzten sich in den hiesigen Charts fest. Mittlerweile scheint es gar, als dominierte deutschsprachige Popmusik mit Anleihen an Soul, Funk und R&B die kompletten Radio-Playlisten. Die Hamburger Band "Positunes" hat es mit ihrem Debutalbum geschafft, einem im einheitlichen Kommerz-Sound steckengeblieben geglaubten Genre neuen Schwung zu verleihen.

Positunes - "Positunes"

"Schick' einen Kuss in die Nacht für die Frau, an die ich denk'. Hoffe, dass sie sich verpisst und mich in Ruhe lässt." Auch auf diesem Album gibt es bedauerlicherweise solche Sätze, die sich – von übertrieben akzentuierten Soulphrasierungen dekoriert – an der Grenze zum Peinlichen bewegen. Doch das ist wohl Schicksal und Dilemma des deutschen Souls: Klingen zu wollen wie Stevie Wonder oder Erykah Badu und dabei trotzdem "authentisch", also deutsch, zu bleiben.

Auch die Hamburger Groß-Formation um Produzent George Brenner alias Capudelup, sowie die beiden Vokalisten Sannah und Mounir, löst dieses Problem nicht, macht aber trotzdem einiges besser als die prominenten Kollegen, die uns aus dem Dudelfunk bekannt sind: "Positunes" warten mit einer Live-Instrumentierung auf, die vom Fender Rhodes bis zum echten Schlagzeug reicht. Die neunköpfige Combo pflegt außerdem einen Sound, der eher zu den einfühlsamen Klassikern Aretha Franklin tendiert oder Jamiroquai-esk daherkommt, als sich den aktuellen kurzlebigen R&B-Dancefloor-Trends anzubiedern.

Dazu passt ein professionelles und ausgefeiltes Songwriting, das manchmal vielleicht etwas zu überambitioniert und glatt daherkommt. Doch wird dies ausgeglichen durch wirklich schöne harmonische und melodische Ideen – wie etwa im relaxten "Sein" oder im sanft groovenden "Alles kommt zurück".

Johannes Kloth

CD: Positunes - "Positunes" (Red Kliff Records)

Positunes im Internet: www.positunes.com

Red Kliff Records im Internet: www.redkliffrecords.de

Cover: Micha Macher

© jazzdimensions 2006
erschienen: 6.09.2006
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: