Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2006
Munck // Johnson - "Count Your Blessings"

"Count Your Blessings" ist nach "Unlike You", welches noch im Eigenverlag erschien, bereits das zweite Album des Duos aus Dänemark. Camilla Munck (voc, p) und Moogie Johnson (semi-akust. Gitarre) lernten sich einst in der dänischen Band Wynona kennen. Ihr neues Album ist eine Hommage an die langsamen Töne, ruhig und balladesk geht es zu.

Munck // Johnson - "Count Your Blessings"

Sucht man für diese Musik eine Schublade, könnte man zwar grundsätzlich durchaus irgendwo zwischen "Singer-Songwriter-Mucke" und "Gitarrenpop" fündig werden. "Count Your Blessings" ist jedoch, wegen der melancholischen, sehr dunklen Stimmung und dem in seinen Bann ziehenden Gesang von Camilla Munck, ebensogut ein Album, dass in die Ecke der Darkwave-Community passen könnte. Traurig anmutende Lieder, eine wunderbare, den Hörer manchmal samten einhüllende Stimme, leicht zerbrechlich scheinend und sogartige, sich steigernde Klänge bilden die Magie dieser Musik.

"Count Your Blessings" ist mal so richtig ein Album, bei dem man es sich genüsslich schlecht gehen lassen kann, die Welt um sich herum bedauern und sich selbst am Meisten. Gut geeignet für Stunden voller Selbstzweifel. F ür latent Depressive an dieser Stelle der Tipp: besser nicht kaufen. Allen Frohgeister dieser Welt tut das Schwelgen in tiefsinniger Gemütslage aber sicher auch mal gut!

Carina Prange

CD: Munck // Johnson - "Count Your Blessings" (PonyRec / Cargo Records Germany)

Munck // Johnson im Internet: www.munckjohnson.dk/

Pony Records im Internet: www.ponyrec.dk

Cover: n.n.

© jazzdimensions 2006
erschienen: 2.11.2006
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: