Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2005

Water Music - "Water Music"

"Water Music" ist eine u.a. von T.C. Boyles ähnlich betiteltem Roman "Wassermusik" inspirierte Reise in die Welt des Wassers – ganz allgemein. Und sehr speziell: Drei Musiker haben sich hier zu abenteuerlichen musikalischen Ausflügen in die unterschiedlichsten Klanguniversen verleiten lassen.

Water MusicWater Music - "Water Music"

Colin Dunwoodie (sax, flute, b-cl), Günter Bozem (perc) und Frank Willi Schmidt (db, singende Säge) laden uns ein zur instrumentalen Entdeckungsreise des Elementes Wasser. Sanft, sparsam, aber nicht spartanisch – bewegend und ideenreich klingen die Töne an unser Ohr, verführen den Hörer in Träume von fernen Meeren, Ländern und Welten.

"Klangreise" lautet der abgenutzte Begriff für das vorliegende Album und er trifft dennoch zu. Auch Soundreise, Klangerlebnis, musikalische Entdeckungsreise wären denkbare Pseudonyme für ein und dasselbe: hier wird uns vielseitig angeregte Musik von Colin Dunwoodies Trio vorgestellt, die das Fluidum Wasser als Medium, Elexier und eben im ewigen Fluss interpretiert. Erwähnenswert ist das originelle, transparente Coverdesign.

Carina Prange

CD: Water Music - "Water Music" (Dadoua 008 / Indigo)

Dadoua-Records im Internet: www.dadoua.com

Cover: Water Music

© jazzdimensions2005
erschienen: 30.4.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: