Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2005

Billy Sheehan - "Cosmic Troubadour"

Solo-CDs von Bassisten können mit Fug und Recht als "problematisch" gelten. Diese Klippe umschifft Billy Sheehan zum Glück souverän – der gegenwärtig möglicherweise weltbeste Rockbassist zeigt nicht nur instrumentalistisches Muskelspiel, sondern auch Talent als Songschreiber und Sänger. Und er bleibt bei seinen Leisten: "Cosmic Troubadour" ist in der Tat ein gutes, ungewöhnliches, Metal-Album geworden.

Billy Sheehan - "Cosmic Troubadour"

Sheehan übernimmt dabei, abgesehen davon, dass er hier alle Songs wie Texte durch die Bank selber schrieb, auch die wesentliche Arbeit an den Instrumenten: nicht nur die Bässe (ja, Mehrzahl!), sondern auch Gitarren und Keyboards spielt er selbst. Wo ihm Raum gelassen wird, darf als zweiter Gitarrist Simon Sello ein wenig beisteuern, das Schlagzeug wird von Ray Luzier aus der David Lee Roth Band bedient, bei der Sheehan ebenfalls mitwirkt.

Nicht sehr überraschend ist, dass Sheehan hier überragende Leistungen am Bass abliefert – gleich das erste Stück schmückt sich mit getappten Sechzehntelläufen, von Sheehan unisono auf der Baritongitarre gedoppelt. Bemerkenswert auch die nicht alltäglichen Basssolos bei "Back In The Day" oder dem bösartig gespielten Instrumental "Don't Look Down". Als Sänger schlägt sich Sheehan gut und hat durchaus brauchbare Texte und Melodien zu bieten: Hörenswert sind in dieser Hinsicht "From The Back Seat", "Dig A Hole", oder, mit Pop-Appeal: "The Lift".

Zum Ende hin wird die CD eher noch vielfältiger, bietet dem lauschenden Bassjünger Zerrbässe mit Flageolett-Tappings oder pinched Harmonics. Sicher ist Sheehan ein Metal-Mann. Aber wer in der Lage ist, ein so niedliches Stück wie "Hope" zu schreiben, muss dann wohl doch gleichzeitig hemmungloser Romantiker sein...

Frank Bongers

CD: Billy Sheehan - "Cosmic Troubadour"
(Favored Nations FN2460-2)

Billy Sheehan im Internet: www.billysheehan.com

Favored Nations im Internet: www.favorednations.com

Cover: Brian Ames/Glen LaFerman

© jazzdimensions2005
erschienen: 5.6.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: