Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2005

Regina Lindinger - "Dongora"

Lieder aus lang vergessenen Geschichten in einer lang vergessenen Sprache – die Sängerin und Klangkünstlerin Regina Lindinger erzeugt auf ihrer neuen CD ein schillerndes Kaleidoskop aus Stimmen, Klängen und Tönen – das "Fließen der Lebendigen Stimme"...

Regina Lindinger - "Dongora"

Regina Lindinger studierte nicht nur Musik und Gesang am Richard-Strauss-Konservatorium, sondern war zugleich an der Pädagogischen Hochschule. Doch erst spät fasste sie den Entschluss, sich mit ganzer Kraft der Musik zu widmen. Neben dem Musikmachen ist das Musikvermitteln, das Nahebringen von uralten Ausdrucksmitteln und das Neuerwecken der eigenen Körpersinne, ihre große Leidenschaft.

Ihr wichtigstes Instrument bei allem ist ihr eigener Körper, den sie im Laufe der Jahre bis in seine tiefsten Winkel erforscht hat. Zusammen mit ihrer unvergleichlichen Stimme und diversen Instrumenten, vor allem Schlaginstrumenten, ergibt das ein meditatives, oft mitreißendes Konglomerat aus fließenden Tönen, das die verschiedensten Stimmungen und Gefühlen erzeugt. Musik, auf die man sich mit allen Sinnen einlassen sollte...

Peggy Thiele

CD: Regina Lindinger - "Dongora" (Popeya CD-10702)

Regina Lindinger im Internet: www.lebendige-stimme.de

Cover: Regina Lindinger

© jazzdimensions2005
erschienen: 7.2.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: