Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2005

Franz Kasper & The Violin Violence
- "Don´t forget to say no, baby"

Unbestritten: Franz Kasper hat Talent und eine Stimme zum Verlieben. Mit "Don´t forget to say no, baby" liegt nun seine dritte CD vor und man möchte sagen: Schon wieder ein Rohdiamant. Erst einmal das Positive: Unbestritten gehört Komponieren zu Franz Kaspers Stärken. Leider sind seine durchweg englischen Texte nicht immer akustisch zu verstehen und das Booklet ist bei der Suche nach einer unverstandenen Passage auch keine Hilfe.

Franz Kasper - "Don´t forget to say no, baby"

Das liegt wohlgemerkt nicht an Franz Kaspers Unvermögen verständlich zu singen, sondern an der Tonmischung, die oftmals verabsäumt, seine Stimme in den Vordergrund zu stellen. Dabei sollen die Verdienste der "The Violin Violence" aka Anselm Weyer (tp), Radel Stawarz (v), Sebastian Ruin (cel, g, voc), Andreas Berg (dr), Kees van Zomeren (b) nicht geschmälert werden: Irgendwie passt schon alles zusammen; "Don´t forget to say no, baby" wirkt wie aus einem Guss.

Nur hätte man sich für Aufnahme und Produktion vielleicht mehr Zeit lassen sollen. Live auf der Bühne mag das Konzept des "unangepassten Singer-Songwriters plus Band" aufgehen – auf CD konserviert fehlt was. Wohl gar nicht erst gefunden werden soll der titelgebende Song von Hoagy Carmichael: er bleibt sowohl auf der CD als auch im Booklet gänzlich unerwähnt. Findige Computerbesitzer können sich jedoch an einem MPEG-Film erfreuen, auf dem Kasper, amateurhaft im Gegenlicht gefilmt, vor zwei völlig desinteressierten Frauen "Don´t forget to say no, baby" zum Besten gibt.

Das ist so nett wie unprofessionell, bleibt aber leider hinter den Erwartungen zurück, die er mit seinen vorangegangenen Veröffentlichungen "The Free Wheeling" und "The New Rocking Chair" geweckt hat. Sorry, die Messlatte liegt hoch – aber in jedem Rohdiamanten schlummert ein Brilliant.

Rainer Voss

CD: Franz Kasper - "Don´t forget to say no, baby"
(Day-Glo DG CD110)

Franz Kasper im Internet: www.franzkasper.com

Day-Glo Records im Internet: www.day-glo.de

Cover: Marion Pelz

Mehr bei Jazzdimensions:
Franz Kasper - "Musikalischer Querdenker" - Interview (erschienen: 1.4.2003)
Franz Kasper - "The new rockin´ chair" - Review - (erschienen: 3.1.2003)
Franz Kasper - "the free wheeling" - Review - (erschienen: 26.1.2002)

© jazzdimensions2005
erschienen: 27.1.2005
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: