Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2004

Morrissey - "You are the Quarry"

Dass Morrissey sich selbst und seinen verdienten Ruhm als Steinbruch ("Quarry") verwendet, um daraus Material für sein Comeback zu zimmern – ganz so ist der Titel des Albums sicher nicht gemeint. Dennoch vermitteln die hier mit vorgehaltener Waffe präsentierten Songs einen eher schalen Nachgeschmack.

Morrissey - "You are the Quarry"

Nicht dass man diese Platte nicht hören könnte, nein, Songs wie beispielsweise "Irish Blood, English Heart" gehen ins Ohr und würden für beliebige Künstler eine gute, powervolle Single abgeben. Morrissey ist nun aber kein gewöhnlicher Künstler und muss es sich gefallen lassen, nach anderen Maßstäben gemessen zu werden – nach denen, die er selber gesetzt hat: Verbriefterweise darf man ihm für sein bisheriges Oevre den Titel "wichtigster Textdichter der 90er" verleihen.

Genau diese Relevanz, die ihn hierzu gemacht hat, diese ins Mark treffende Tiefe der Aussagen, fehlt auf "You are the Quarry" weitestgehend. Die (durchaus reichlich vorhandenen) kritischen Rundumschläge bleiben ohne Biss, wirken eher posenhaft. Morrissey kreist weitgehend um sich selbst – seinem Schrei nach Liebe lauscht man nur nicht mehr so andächtig wie früher.

Bleibt ein Album mit guter Gitarrenarbeit (Boz Boorer und Allan Whyte) und dem unverkennbarem Gesang von Morrissey; zu wenig jedoch, um mit seinen älteren Scheiben zu konkurrieren. Fazit: Morrissey verdient es, verehrt zu werden – nur nicht für diese Platte.

Frank Bongers

CD: Morrissey - "You are the Quarry"
(Attack Records/Sanctuary ATKDX001)

Morrissey im Internet: www.morrisseymusic.com

Sanctuary im Internet: www.sanctuaryrecordsgroup.co.uk

Cover: Morrissey und Scott King

© jazzdimensions2004
erschienen: 9.6.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: