Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2004

Joe Burcaw - "Dichotomy Theorem"

Zuerst eine Warnung: Dies ist eine Bassistenplatte. Nun die Entwarnung: Hier hört man weder endlose Soli, noch im High-Tech-Studio kultiviert aufgenommene Langeweile. In der Tat ist "Dichotomy Theorem" einfach nur ein interessantes Stück Musik, hinter dem auch ein individueller Ansatz und eine Philosopie steht. Und genau so sollte es ja auch sein...

Joe Burcaw - "Dichotomy Theorem"

Dass Joe Burcaw in erster Linie Bassist ist, wird zwar gar nicht verleugnet, sein Fokus liegt dennoch auf dem Gesamtergebnis. In leider nur fünf Stücken – die CD ist entsprechend kurz – breitet er ein kleines, angenehm ruhig möbliertes, musikalisches Universum aus. Alle Instrumente bedient er selbst; das so erzeugte räumliche Klangpanorama wirkt, über Kopfhörer gehört (wie im Booklet vorgeschlagen), unerhört plastisch.

Die CD setzt ein mit dem fernöstlich wirkenden "Maha Vrata", einem in sich ruhenden sitarverziertem Groove mit ansprechender Fretless-Bassmelodie. Das folgende "NYC (A New Beginning)" zeigt sich sachte, mit lyrisch-perlenden Melodien über Akkordarpeggien – beides natürlich auf dem Bass gespielt und geschickt im Stereopanorama verschränkt, aber über die volle Länge etwas eintönig. Wesentlich mehr zur Sache geht beispielsweise "Suboceanic Groove Armada", ein geslapter Tour-de Force-Groove in bester 80er NY-Downtownmanier.

Die CD erfordert ein wenig Einhören, offenbart dabei aber auch den einen oder anderen Ohrwurm ("Felicitation"), ist aber leider schon zu Ende, wenn man sich angefreundet hat. Das Potential lässt auf ein hoffentlich bald folgendes Full-length-Epos von Joe Burcaw hoffen..

Frank Bongers

CD: Joe Burcaw - "Dichotomy Theorem"
(joe burcaw songs 72309-2)

Joe Burcaw im Internet: www.joeburcaw.com

Cover: Name des Grafikers 

© jazzdimensions2004
erschienen: 26.8.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: