Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2004

Etro Anime - "See The Sound"

Etro Anime starteten ihre Karriere in den angesagtesten Clubs von Manhattan. Inzwischen sind die Electro-Jazzer aus New Yorker auch auf vielen europäischen Festivals zu Hause und brauchen den Vergleich mit Bands wie Kosheen nicht zu scheuen.

Etro Anime - "See The Sound"

Ted Birkey (keys, prog.), David Fisher (sax, tp, keys, etc.), Tom Welsch (b) und Shambo Pfaff (dr) sorgen für einen mehr als ansprechend klingenden, atmosphärisch dichten Electro-Sound, der jedoch erst durch die sinnliche Stimme von Frontfrau Lissette Alea diesen besonderen Touch erhält, der ihre stetig wachsende Popularität erklärt.

Lissette Aleas warmer, sehr melodiöser Gesang ist freilich viel eher dem Soul als dem Jazz zuzuordnen, was absolut keine Kritik sein soll, im Gegenteil, gerade dieser großartigen Sängerin ist es, die das ohnehin gut gelungene Album zu einem wunderbar nachhaltigen Hörgenuss werden lässt!

Peggy Thiele

CD: Etro Anime - "See The Sound"
(Neurodisc Rec. CDP 7243 5 95378 25 5)

Etro Anime im Internet: www.etroanime.com

Neurodisc Records im Internet: www.neurodisc.com

Cover: rUZ / CLRH2O

© jazzdimensions2004
erschienen: 13.07.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: