Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2004

Bob Carpenter - "The Sun, the Moon & the Stars"

Hier hat sich ein gewisser Bob Carpenter eine kleine, leise Begleitbesetzung ausgesucht, um seine Piano- und Gesangsausflüge in die Welt der Sterne, in sphärische Regionen zu begleiten. Dabei ist, dem Titel entsprechend, eine ruhige, melancholische und getragene Stimmung vorherrschend.

Bob Carpenter - "The Sun, the Moon & the Stars"

Bob Carpenter, bekannt auch als Mitglied der Country-Ikonen Nitty Gritty Dirt Band, ist ein begnadeter, Grammy-dekorierter Klavierspieler. Gemeinsam mit seiner Frau Gretchen Carpenter (harmony voc) und dem, hier ausgepochen fachfremd tätigen Gitarristen Steve Vai (ausnahmsweise an der Akustikgitarre) sowie dessen Frau Pia (harp), hat er dieses Album eingespielt: persönliche, intime Töne im Familien- und Freundeskreis.

Es ist schwer, wenn nicht gar unmöglich, sich dem vorwärts-drängenden oder sanft suchenden Klavierspiel Carpenters zu entziehen. Erhebt er aber seine kräftige, weiche Stimme zu dem, Melissa Kravetz gewidmeten Song "Never give up" oder zu "Lucky Few", dann wird einem warm ums Herz: Das Album für den Abend mit dem guten Glas Wein und dem passenden Freund ...

Carina Prange

Bob Carpenter: "The Sun, the Moon & the Stars" (FNA5090-2)

Favored Nations Acoustics im Internet:
www.favorednationsacoustic.com

Cover: SilverFrog

© jazzdimensions2004
erschienen: 10.10.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: