Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2004

Blind - "Estonians"

Blind sind eine estnische Rockband, was für den Hörer nicht unbedingt auffällt, weil sie englischsprachige Texte singen. Und: sie sind in Estland und über die Grenzen hinaus seit 1994 aktiv. Ursprünglich unter dem Namen "Totally Blind Drunk Drivers" gegründet, nennen sie sich schon lange lediglich "Blind", treten aber in den USA mit der Langversion ihres Namens auf.

Blind - "Estonians"

Die Band, das sind Urmas Voolpriit (g, voc), Mallar Prandi (keys), Joel Berg (b) und Andres Ohu (dr). Auf dem vorliegenden Album rocken sie sich durch einen Song nach dem anderen. Mit "Emanuelle" scheint sich hier ein Cover von "Je t´aime" von Jane Birkin eingeschlichen zu haben. Ansonsten, bzw. "offiziell" auch bei diesem Song, handelt es sich bei allen Stücken um Eigenkompositionen des Bandleaders Urmas Voolpritt.

"Estonians" bietet Rockmusik vom Feinsten, mit einer starken Prise Pop – hervorgehoben sei hier die für Pop-Rock typisch hohe Gesangsstimme von Mallar Prandi und das gut eingespielte, fetzige Team der Band. Ein gutes Album, eine Band, die so manchen amerikanischen Act von der Bühne fegen kann!

Carina Prange

CD: Blind - "Estonians" (MFM Records)

Blind im Internet: www.blind.ee

MFM Records im Internet: http://www.mfmrecords.ee

Cover: Raoul Suvi, Juho Kalberg 

© jazzdimensions2004
erschienen: 6.8.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: