Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2004

Blackfield - "Blackfield"

Wenn zwei sich zusammen tun, die unter eigenem Namen bzw. mit eigenen Projekten viel Erfolg hatten, dann kann es nur gut werden, oder?! Bei Blackfield sind Kooperation und gegenseitige Begeisterung für das Schaffen des anderen ein guter Nährboden gewesen: die Rede ist hier von Steve Wilson (Frontman von Porcupine Tree) und Aviv Geffen.

Blackfield - "Blackfield"

Auf der CD treffen Gegensätze aufeinander und verbinden sich zu einem ungewöhnlichen Ganzen: Bombastrock trifft Songwritertum, Akustikgitarre oder -piano trifft grungig-fetzige Rockriffs: leise und laute Töne vereinen sich oft in ein und demselben Song. Und immer wieder schwebt über der Musik dieser Gesang – mit lyrisch-poetischen oder auch tiefgreifenderem Zeilenmaterial.

Für diejenigen, die Porcupine Tree, aber nicht Aviv Geffen kennen – er wird in Israel "die Stimme seiner Generation" genannt, seine Texte sprühen Jugendliche an Häuserwände und seine Ballade "I Cry For You" wurde zur inoffiziellen Nationalhymne seines Landes. Mit Steve Wilson gemeinsam hat er die Liebe zu den klassischen Rock-Alben der Sechziger und Siebziger.

"Blackfield" ist ein Album zum Aufmerken, eine Scheibe, der man sehnsüchtig in der Vergangenheit schwelgend zuhören kann oder aber genau hinhören: Beispielsweise bei den Lyrics von "Pain" oder "Cloudy Now". Ein Überraschungsknaller dieses Spätsommers.

Carina Prange

Blackfield - "Blackfield" (Snapper Music/SPV)

Snapper Music im Internet: www.snappermusic.com

SPV im Internet: www.spv.de

Cover: N.N.

 Jazzdimensions - Onlinepartner:
© jazzdimensions2004
erschienen: 31.8.2004
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: