Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2003

Rickie Lee Jones -
"The evening of my best day"

Das Warten hat sich gelohnt! Nach fast sechsjähriger Kompositions-Pause hat die die "grande dame" der kalifornischen Songwriter wieder etwas zu sagen – viel zu sagen – und jeder echte Verehrer ihrer Kunst wird diese CD nicht müde werden zu hören. Es ist – ja, die bisherigen Kritiker haben recht –, das Beste, was Rickie Lee Jones seit vielen Jahren geschrieben und arrangiert hat.

Rickie Lee Jones - "The evening of my best day"

Großartige Kompositionen, klanglich fast eine Zeitreise; erkennt man doch immer wieder Akkorde, Arrangements und Rhythmen aus "Pirates" oder ihrem fulminanten Debut von 1979. Doch wer glaubt, sie würde sich nur wiederholen, irrt gewaltig. Rickie Lee Jones ist einfach ein Unikat, ein Original, oder – wie ein Kritiker einmal schrieb –, die Giorgia O´Keefe der amerikanischen Musikkultur – besser kann man es nicht auf den Punkt bringen.

Rickie Lee Jones hat ihren Sound, ihre Stimme, ihren ganz eigenen Stil. Diese wunderbare Mischung aus manchmal fast gefällig erscheinenden Sounds und bösen, humorvollen, manchmal sehnsüchtigen, aber immer subtilen Texten. Nur der Einsteiger ist so simpel wie klar – niemand fragt sich ernsthaft wer mit "ugly man" und seinem "ugly father" gemeint ist – niemand ausser ihr kann die Dinge so auf den Punkt bringen und wird dabei niemals langweilig. Selbst die hunderteste Wiederholung des Refrains hält die Spannung bis zum Schluss – es könnte noch ewig so weitergehen – wenn sie es singt.

Kein Stück auf dieser CD, das nicht eine Entdeckung und ein Genuss wäre. Ob schräge Slide-Guitar oder jazzige Bläsersätze, leise oder laut, Country, Blues oder Streicher: In jeder Form findet sie sich souverän zurecht und macht daraus immer Rickie Lee Jones – eine grande dame auf der Höhe ihrer Kreativität.

Katja Duregger

CD: Rickie Lee Jones - "The evening of my best day"
(v2records 2003)

Rickie Lee Jones im Internet: www.rickieleejones.com

V2-Records im Internet: www.v2records.com

Cover: n. n.

© jazzdimensions2003
erschienen: 09.12.2003
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: