Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2003

Paul Carrack - "It Ain´t Over"

Mit "It Ain´t Over" hat Paul Carrack ein Album voller wunderschöner, grooviger Balladen geschaffen, welche entweder zum Tanzen oder aber zum Träumen bewegen. Indirekt bekannt ist er durch einige der schönsten Melodien von Mike Rutherfords Sideprojekt "Mike & the Mechanics", und er arbeitete im Hintergrund für Elton John, Eric Clapton, Simply Red u.v.a.

Paul Carrack - "It Ain´t Over"

Paul Carrack ist nicht nur Sänger und Songwriter in einer Person, für "It ain´t over", hat er fast alle Instrumente selber eingespielt: rhythmische Gitarren- und Drum-Melodien und eine Stimme, die in verschiedenen Lagen diese Schwingungen gekonnt aufnimmt und weiterleitet. In "One small Step", einem sanftem, harmonischen Liebessong, ergreifen Geigen, ein Klavier und seine weiche Männerstimme das Herz.

"...Andere Songs sind eher soulig, Rhythm´n Blues, Marvin-Gaye-beeinflußt. Ich versuche gar nicht, besonders modern zu klingen. Ich entfalte nur alle Facetten meiner Musikalität...", so Carrack und damit schafft er es ohne Zweifel, den Zuhörer zu fesseln. Stellenweise hat man das Gefühl, ein ganzes Orchester zu hören. "Ain´t Over", das sind mitreißende, leidenschaftliche Kompositionen aus einem Studio unweit eines kleinen Landhauses in England. Schön.

Ulrike Kreß

CD: Paul Carrack - "It Ain´t Over" (PCARCD5)

Paul Carrack im Internet: www.carrack-uk.com

Cover: Ian Ross

© jazzdimensions2003
erschienen: 2.6.2003
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: