Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2003

Largo - "Fables of Lost Time"

Largo, das ist vor allem Frontmann und Trompeter Gast Waltzing, der - man höre und staune - aus dem nicht gerade für seine Jazzmusiker bekannten Luxemburg stammt. Und es ist ein ausgesprochen erfrischend lebendiger Sound, der da aus dem kleinen Großherzogtum zu uns herüber geschwappt kommt.

Largo - "Fables of the Lost Time"

Gänzlich unbekannt ist Gast Waltzing in der Branche nicht, er hat jahrelang Film- und Tanzmusik gemacht und leitet die Jazz-Abteilung des Luxemburger Konservatoriums, die er selbst gegründet hat. Neben Waltzing sorgen unter anderem Jeroen Van Herzeele (sax), Michel Reis (p, hammond) sowie der DJ und Rapper Chi dafür, dass "Fables of Lost Time" ein interessantes, um nicht zu sagen spannendes Album geworden ist.

Grooviger Jazz, HipHop-Elemente und elektronische Beats, Tradition und die Musik des 21. Jahrhunderts, das alles kann man auf "Fables of Lost Time" entdecken. Wie sich diese verschiedenen Stile miteinander vermischen, wie sie miteinander harmonieren, ja kommunizieren, lädt zum aufmerksamen Zuhören ein und macht eine Menge Spaß.

Peggy Thiele

CD: Largo - "Fables of Lost Time" (WSM 5050466-4082-2-8)

Gast Waltzing im Internet: www.waltzingparke.com

Warner Jazz im Internet: www.warnerjazz.de

Cover: Bold Design, London

© jazzdimensions2003
erschienen: 22.9.03
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: