Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2003

Hiroshima - "The Bridge"

"The Bridge", das neue Werk der seit 1974 existierenden, im wesentlichen aus japanischen Musikern bestehenden Crossover-Formation Hiroshima, beinhaltet Soulklassiker wie "Caravan of Love" und "I Just Wanna Hang Around You".

Hiroshima - "The Bridge"

Das ganze Album bewegt sich im Gesamtbild allerdings auf einem eher smoothigen, sehr soften und nicht sonderlich innovativem Niveau. Die Vermischung des japanischen Instrumentariums mit dem Equipment von Rock- und Jazzmusik gelingt zwar, ist aber nur marginal überhaupt wahrzunehmen. Für Liebhaber inoffensiver Rock-Jazz-Pop-Alben mag "The Bridge" ein weiteres Stück in der Sammlung sein. Ein Highlight im Oeuvre dieser eigentlich außergewöhnlichen Formation ist es nicht.

Vielleicht sollte der Kern der Band, Dan Kuramoto und June Kuramoto, doch zu neuen Ufern aufbrechen, oder aber, sich wieder mehr auf ihre Wurzeln konzentrieren.

Carina Prange

CD: Hiroshima - "The Bridge" (Heads Up HUCD 3076)

Hiroshima im Internet: www.hiroshimamusic.com

Heads Up Records im Internet: www.headsup.com

Cover: Freeman Wong / Dan Kuramoto

© jazzdimensions2003
erschienen: 11.9.2003
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: