Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2003

Heather Nova - "Storm"

Heather Novas Album "Storm" stellt keinen wirklichen Sturm dar – im Sinne von Explosivität, Lautstärke oder gar von Aggression. Im Gegenteil, es handelt sich hier um einen Sturm der Gefühle, um Songs, die mit intensiven Stimmungen und soften, aber druckvoller Instrumentierung.

Heather Nova - "Storm"

Wie im Titeltrack "Storm" zeigt Heather Nova, dass ihre kristallklare, melancholisch-herzliche Stimme und ihr Gitarrenspiel bereits ausreichen, um große Musik zu erschaffen. Das ganze Album erzählt elf Geschichten, elf Mal schildert die Songwriterin uns Situationen aus ihrem eigenen Leben oder den Erlebnis gewordenen Erfahrungen aus ihrem Umfeld und ihren Träumen. Leider sind, wie viel zu häufig, die Texte im Booklet nicht abgedruckt. Schade eigentlich – verdient hätten sie es.

Der altgediente Spruch "Weniger ist mehr" wird hier mal wieder bewiesen. Kommt doch ansonsten kaum noch ein Musiker heutzutage ohne enormen Aufwand an Equipment und großes Aufgebot an Gaststars aus: Als Kontrast zu solchen Auswüchsen läßt sich Heather Nova nur von einem Trio begleiten, hält ihre Arrangements eher schlicht. Und ihre Musik ist stärker denn je!

Carina Prange

CD: Heather Nova - "Storm" (Columbia/ Sony 513379 2)

Heather Nova im Internet: www.HeatherNova.com

Sony Music im Internet: www.sonymusic.de

Cover: Emma Summerton/ coroflot.com/chrisedmunds

© jazzdimensions2003
erschienen: 15.10.2003
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: