Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2003

Katharina Franck - "Zeitlupenkino"

Erzählte Geschichten und schöne Melodien, das Spiel mit Worten, entblätterte Texte, Hörspielerlebnisse, Geräusche und Sprache. Kino im Kopf und erlebte Welt – hier irgendwo ist das Album von Katharina Franck anzusiedeln. Aufzeichnungen aus einem nie geschriebenen Reisetagebuch? Vielleicht auch das ...

Katharina Franck - "Zeitlupenkino"

Katharina Franck spielt auf ihrem Soloalbum mit Worten, Erlebnissen, Phantasiewelten und der Gegenwart. Ausgedachtes und die Freude an Klang und Wortwahl sind entscheidend, das filmische Inszenieren von Gedankenkonstruckten – darum dreht sich alles bei dieser CD. Die sowohl hörspiel- als auch popmusikerfahrene Katharina Franck schafft damit etwas Neues, das sich mit "Spoken Poetry" oder Songwriting nicht fassen läßt.

Dabei bleibt es 64 Minuten lang spannend, springt das gesungene "Sie schickt mir eine Karte aus Cadiz" aus dem Rahmen und knüpft darin durchaus an die Rainbirds-Zeiten an, um dann in gesprochenem Text zu enden – nur das die Sprache diesmal Deutsch und der Ausdruck gewachsen ist.

"15 Minuten", das sich auf dem Album anschließende Stück, ist indessen ein langer, langer Text, eine Aufeinanderfolge von Bandwurmsätzen die sich zu einer Geschichte gruppieren. – Katharina Franck stellt mit "Zeitlupenkino" ihr Können unter Beweis, ihre Vielseitigkeit und ihre Phantasie – wir bleiben dran!

Carina Prange

Katharina Franck - "Zeitlupenkino" (Mute/Virgin CDstumm209)

Katharina Franck im Internet: www.katharinafranck.de

Mute Records im Internet: www.mute.de

Cover: Stefan Müssigbrodt/ Sabine Roehl

© jazzdimensions2003
erschienen: 11.11.2003
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: