Jazzdimensions
www.jazzdimensions.de: jazz, worldmusic, songwriting & more
home / reviews / others / 2003

Blues Company -
"From Daybreak to Heartbreak"

Ja, es handelt sich um eine deutsche Bluesband und die Herren sind nicht erst seit gestern dabei. Wenn sie den Blues spielen, geht es rund, sind sie ein Team und jeder Schwung und jede Note sitzen. Und ein sehr schönes Songrepertoire ist es, was hier auf CD umgesetzt wurde!

Blues Company - "From Daybreak to Heartbreak"

Nach "Two Nights only" (2001) folgt nun also das Album mit dem viel längeren Titel "From Daybreak to Heartbreak", und nach über 25 Jahren klingt die Band noch immer als wären hier junge Recken am Werk. Klar, das Balladenmaterial mag inzwischen einen größeren Teil der Songs ausmachen – zu über 95% handelt es sich dabei um Eigenkompositionen. Aber wenn dann so ein Knaller wie "Get in the Groove" auftaucht, haben sie ihn auch, den ultimativen Groove!

Ob sie auch heute noch 'die Herzen der stolzesten Frauen' brechen, bleibt der Live-Performance überlassen. Auf alle Fälle ist "From Daybreak to Heartbreak" ein schönes neues Album mit 'Blues made in Germany'.

Carina Prange

CD: Blues Company - "From Daybreak to Heartbreak"
(Inakustik INAK 9071)

Blues Company im Internet:www.bluescompany.de

inakustik im Internet: www.in-akustik.com

Cover: Matthias Schütz / Fotos: Manfred Pollert, Petra Rössle, Heinz Rebellius

© jazzdimensions2003
erschienen: 24.11.2003
   home | interviews | reviews | clubtermine | tourtermine | festivaltermine | news | links
Sitemap  |   Impressum

 
interviews
reviews
live/clubs/berlin
live/on tour
live/festivals
news
links
home
info@jazzdimensions.de
Diese Seite drucken/Print this page
Empfehlungen: